Banner Frauenfeld Praxis für Homöopathie
Home Kinder Säuglinge Projekt Krankenkasse Kontakt Fragen
EMR_Logo_de_Zertifiziert
Katharina Mohler

Katharina Mohler
kant. gepr. Naturheilpraktikerin
Eidg. dipl. Homöopathin
Lindenstrasse 24
8500 Frauenfeld
052 721 63 87
praxis-murgpark@bluewin.ch

In unserer Praxis für klassische Homöopathie werden akute als auch chronische Krankheiten bei Kindern und Erwachsenen behandelt.  Homöopathische Arzneimittel sind in der Lage, Krankheitsprozesse umzukehren sodass Gesundheit die Folge ist.

Fragen und Antworten rund um die Homöopathie
 

Was ist Homöopathie eigentlich?
Was ist Krankheit?
Worin unterscheidet sich die Homöopathie von der Pflanzenheilkunde (Phytotherapie)?
Hat die Homöopathie wirklich keine Nebenwirkungen ist sie also völlig harmlos?
Was geschieht nachdem ich ein homöopathisches Arzneimittel genommen habe?
Was ist eine Erstreaktion?
Wie lange wirkt ein hom. Mittel? Wann muss es wiederholt werden?
Hilft die Homöopathie nur bei chronischen Krankheiten?
Wo sind die Möglichkeiten und Grenzen der Homöopathie?
Was ist ein homöopathisches Heilmittel?
Weshalb kann man nicht einfach in die Apotheke gehen und ein homöopathisches Arzneimittel gegen Kopfschmerzen kaufen?
Welche Krankheiten kann man mit Homöopathie behandeln?
Ich habe schon einmal homöopathische Arzneimittel bekommen, sie haben aber nicht geholfen. Wirkt die Homöopathie nicht bei allen?
Wie verläuft eine homöopathische Behandlung?
Was ist ein Konstitutionsmittel?
Wie schnell wirken die in der Homöopathie eingesetzten Arzneimittel?
Darf Homöopathie in der Schwangerschaft und während der Stillzeit angewendet werden?
Gibt es spezielle Homöopathen/Homöopathie für Kinder?
Kann man schulmedizinisch nicht heilbare Krankheiten homöopathisch behandeln?
Gibt es Homöopathen die auf bestimmte Krankheiten spezialisiert sind, wie in der Schulmedizin üblich?
Darf man während einer homöopathischen Behandlung Kaffee und Pfefferminztee trinken?
Muss man an die Homöopathie glauben, damit sie wirkt?
Was ist von Selbstbehandlung mit homöopathischen Arzneimitteln und von homöopathischen Hausapotheken zu halten?